BrainCompliance®-Methode für Ausbilder

Ziele und Nutzen

Mit dieser zertifizierten Weiterbildung erfahren und trainieren Ihre Ausbilder, wie sie Ihre Auszubildenden beim Lernen effektiv unterstützen und sie zu Spitzenleistungen motivieren.

Nach erfolgreich absolvierter Abschlussarbeit sind Ihre Ausbilder in der Lage, Ihren Auszubildenden zu vermitteln, wie gehirngerechtes Lernen funktioniert und ihnen zu zeigen, wie sie damit jeden Lernstoff künftig leichter und schneller behalten.

Bereits während der Workshops trainieren die Teilnehmer die Techniken so intensiv, dass sie diese anschließend sicher beherrschen, und in der Praxis souverän anwenden und an Ihre Auszubildenden weitergeben können.

Bei allen Aktivitäten steht die praktische Erfahrung und Umsetzbarkeit für die Teilnehmer im Vordergrund.

LMT-Pic1

Nach Abschluss der Maßnahme sind Ihre Ausbilder in der Lage, Ihren Auszubildenden zu zeigen, wie sie:

  • ein jederzeit zuverlässiges Spitzengedächtnis entwickeln
  • ihren eigenen Lerntyp ermitteln und ihrem Typ entsprechend schneller, leichter und nachhaltiger lernen
  • aus Lehrbüchern das Wesentliche nachhaltig herausarbeiten und schneller sowie dauerhafter behalten
  • einen ganzen Tag konzentriert und effizient lernen, ohne dabei zu ermüden oder die Lust zu verlieren
  • Mind-Maps als gehirngerechte Aufzeichnungsmethode optimal nutzen

Außerdem sind Sie in der Lage:

  • auch komplizierte Sachverhalte jederzeit einfach und anschaulich zu erklären.
  • die Aufmerksamkeit Ihrer Auszubildenden auch über einen längeren Zeitraum auf höchstem Niveau zu halten
  • unbewusste Lernblockaden bei Ihren Auszubildenden zu erkennen und diese in motivierende Zielvorstellungen umzuwandeln.
  • Ihre Auszubildenden wirkungsvoll zu Spitzenleistungen zu motivieren
  • Die unterschiedlichen Werte und Lebenseinstellungen Ihrer Auszubildenden besser zu erkennen und sie dementsprechend zielführend zu motivieren
  • Kritikgespräche klar, gleichzeitig motivierend und sachlich zu führen
  • Ihre Auszubildenden bei der Prüfungsvorbereitung wirkungsvoll zu unterstützen

Methode

Mit dieser Weiterbildungsmaßnahme buchen Sie praxisorientierte Workshops, bei denen die Anwendung des Erlernten im Vordergrund steht. Die Teilnehmer bekommen einfache und praxisbewährte Techniken an die Hand, die sie im Rahmen der Weiterbildung in anstrengungsfreier Atmosphäre unmittelbar erproben und einüben, sodass sie diese anschließend selbst anwenden können. Vor allem entdecken die Teilnehmer den Spaß am Lernen und Lehren (wieder) und nehmen eine Vielzahl von Erfolgserlebnissen mit nach Hause.

Die Einführung der Themen erfolgt stets aufbauend auf den Fragen „Wie funktioniert unser Gehirn?“ und „Wie sollte man ihm den Lernstoff präsentieren?“. So erkennen die Teilnehmer schnell einen roten Faden im Seminarkonzept und können die eigenen verblüffenden Erfolge im Laufe des Trainings selbst nachvollziehen und verstehen.

LMT-Pic2

Durch den dynamischen Wechsel von aktiven und passiven Lernphasen, von prägnanten Input-Vorträgen und Übungen, von Trainer- und Teilnehmeraktivität, erlebt die Gruppe sämtliche Lerninhalte auf unterschiedliche Arten und bleibt die komplette Seminarzeit über aufnahmefähig und konzentriert.

Der didaktische Ansatz der BrainCompliance®-Methode basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Lernpsychologie und Neurobiologie und wird ständig auf dem aktuellen Stand der Forschung gehalten. Vor allem erfahren Sie in

Zielgruppe

Ausbilder aller Fachrichtungen, die neuen Lehr- und Lernmethoden gegenüber aufgeschlossen sind.

Die Teilnehmerzahl beträgt zwischen vier und acht Personen pro Weiterbildungsmaßnahme.

Download: Ausführliche Beschreibung – BCM