Berufs-Kompetenz-Training für Auszubildende

Ziele und Nutzen

Ausbilder beklagen zunehmend die mangelnde Sozial- und Methodenkompetenz von Schulabgängern. Teamfähigkeit, Lernkompetenz, Konfliktfähigkeit, Zielsetzung und Motivation sind die entscheidenden Fähigkeiten für einen erfolgreichen Übertritt ins Berufsleben.

Die Erfahrung zeigt, dass diese Fähigkeiten von den Schulen in nicht ausreichender Weise vermittelt werden. An diesem Punkt setzt unser BKT (Berufs-Kompetenz-Training) an:

LERNeRFOLG³ vermittelt Ihren Auszubildenden die für eine erfolgreiche Ausbildung erforderlichen Kompetenzen über unabhängige Module, die von Ihnen individuell ausgewählt und zusammengestellt werden.

Im Rahmen von firmenspezifischen Workshops trainieren Ihre Auszubildenden die methodischen und sozialen Fähigkeiten, die für eine erfolgreiche Ausbildung unerlässlich sind. Die trainierten Fähigkeiten ermöglichen Ihren Auszubildenden zudem einen erfolgreichen und reibungslosen Start in ihr Berufsleben.

Alle Techniken werden bereits während der Workshops intensiv geübt, sodass die Teilnehmer diese anschließend sicher beherrschen und in verschiedenen Situationen ihrer Ausbildung souverän anwenden können.

Bei allen Aktivitäten steht die praktische Erfahrung und Umsetzbarkeit für die Teilnehmer im Vordergrund. Ein ausgefeiltes Nachhaltigkeitsprogramm garantiert den Auszubildenden die sichere und dauerhafte Umsetzung der erlernten Techniken in ihrem Ausbildungsalltag.

Berufs-Kompetenz-Training

collage3

BrainCompliance®-Methode

Fragen Sie sich: „Versuchen wir dem Gehirn beizubringen, wie es funktionieren soll – oder geben wir ihm die Information so, wie es tatsächlich funktioniert?“

Diese Maxime bildet die Grundlage der einzigartigen BrainCompliance®-Methode, die von LERNeRFOLG³ aus einer über 30-jährigen Praxiserfahrung im gehirngerechten Lernen und Lehren entwickelt wurde.

BrainCompliance® bedeutet für Ihre Auszubildenden, beliebigen Lernstoff in kürzester Zeit sicher und nachhaltig im Langzeitgedächtnis zu verankern. Dazu gehört auch, dass der Stoff in Stresssituationen, z.B. bei Prüfungen, jederzeit zuverlässig abgerufen werden kann.

BrainCompliance

Zielgruppe

Kaufmännische, technische und gewerbliche Auszubildende.

Wir empfehlen die Durchführung der modularen Workshops gleich zu Beginn der Ausbildung, alternativ sofort nach dem ersten Berufsschulblock. Für Auszubildende, die sich bereits auf eine Prüfung vorbereiten, empfehlen wir das Modul „Prüfungsvorbereitung“ ca. 6 Wochen vor dem Prüfungstermin.

Download: Ausführliche Beschreibung – BKT

P1050078

Trainingsinhalte individuell zusammenstellen

Sie können unser Berufs-Kompetenz-Training für Auszubildende ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen. Nutzen Sie unseren Trainings-Konfigurator online und geben Sie dort an, welche Module und Trainingsinhalten Sie ins Training integrieren wollen aus:

Training konfigurieren

Alternativ können Sie auch ein Konfigurations-Formular als PDF herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und per Fax an uns senden.